Logo



«Märchen sind auch
Balsam für Erwachsene.»

Gerald Hüther  in «Neurobiologische Argumente
für den Erhalt der Erzählkultur»


Mitmachen bei der Märchenzeit?
–> PDF

Bildlegende: M. Laimgruber, H. Gebert, J. Obrist, Fotos: C. Imfeld

Logo
 
märchenzeit 2009
mer


Märchenzeit 2016: Märchenreise um die Welt
Erzählkunst zum Internationalen Jahr der Geografie

Märchen sind aktuell – das erleben die Zuhörer/innen, wenn die Märchenerzähler/innen während der Märchenzeit die alten überlieferten Geschichten wieder zum Leben erwecken. Das Projekt der Mutabor Märchenstiftung steht unter dem Patronat der Schweizerischen UNESCO-Kommission und findet dieses Jahr bereits zum achten Mal statt. In Schulen, Schlössern, Kulturkellern, Stuben und Theatersälen wird in der Tradition der Märchenerzähler frei und lebendig erzählt – verzaubernd und oft mit einem Augenzwinkern.

Das diesjährige Motto der Märchenzeit 2016 heisst „Märchenreise um die Welt“ und wird im Rahmen des Internationalen Jahres der Geografie organisiert. Das Erzählen gehört zu den ältesten Kulturformen und ist über die ganze Welt verbreitet. Interessante Geschichten wurden durch Händler und Reisende weitergetragen, über Grenzen und Kontinente. So gibt es heute Märchen, die sich vom Motiv her gleichen, jedoch eine ländertypische Färbung angenommen haben, dazu haben auch die geografischen Hintergründe beigetragen. Die Held/Innen in den Märchen ziehen in die Welt hinaus, über sieben Berge, durch gefährliche Wälder, oder reisen über die Weltmeere.  Wenn sie zurück kehren erzählen sie von ihren Abenteuern wie Sindbad, der Seefahrer aus 1001 Nacht. Was gibt es Schöneres, als gemütlich im Warmen zu sitzen  und genüsslich von den Wundern der Welt zu hören – den Märchen sei Dank!

Die Veranstaltungshinweise finden Sie im Erzählkalender (Kategorie Märchenzeit).





Mehr zum Projekt Märchenzeit 2016
in der Pressemappe







Vergangene Veranstaltungen


Märchenzeit 2015 – Heimat – die Schweiz erzählt
Zeit der Erzählkunst 2015

Eine besondere Märchenzeit ist vergangen: Seit über hundert Jahren wurden nicht mehr so viele Schweizer Märchen erzählt wie in der Märchenzeit 2015. Zum Motto: "Heimat - die Schweiz erzählt“ wurden Verbindungen geschaffen, zu Ursprungsheimat, Wunschheimat, Familienheimat und zum Thema: einen Platz finden auf dieser Erde, wo ich mich zu Hause fühle. Ein höchst aktuelles Thema, das sich mit Märchen breitgefächert und mit Charme erleben lässt und zum Nachdenken anregt. Mehr als 60 Anlässe mit frei erzählten Märchen und über 100 Erzähler/innen und Musiker/innen haben zum Gelingen dieser Märchenzeit beigetragen.
Einen kleinen Einblick in die Märchenzeit 2015 finden Sie in der Fotogalerie.

Märchenzeit 2014: Bildergalerie und Veranstaltungsprogramm
Märchenzeit 2013: Bildergalerie und Veranstaltungsprogramm
Märchenzeit 2012: Bildergalerie und Veranstaltungsprogramm
Märchenzeit 2011: Bildergalerie und Veranstaltungsprogramm
Märchenzeit 2010: Bildergalerie und Veranstaltungsprogramm 2010
Märchenzeit 2009: Rückblick und Bildergalerie
Märchentage 2007: Rückblick (PDF)
Märchentage 2005: Rückblick (PDF)



 
Mutabor Märchenstiftung • Postfach • CH-3432 Lützelflüh
Tel. 0041-(0)34 431 51 31 • info@maerchenstiftung.ch