Schweizer Märchen zum Lesen und Vorlesen | Märchenstiftung

Schweizer Märchen zum Lesen und Vorlesen

Entdecken Sie mehrere tausend Märchen und Sagen aus der Schweiz zum Lesen, Vorlesen und frei Erzählen.  2019 feiern wir das 150-jährige Jubiläum der Kinder- und Hausmärchen aus der Schweiz von Otto Sutermeister. Die nach dem Vorbild der Brüder Grimm entstandene Sammlung war die erste Märchensammlung der Schweiz. Die Mutabor Märchenstiftung stellt alle Märchen in dieser Datenbank zur Verfügung. Lesen Sie dazu den Bericht der Märchenforscherin Dr. phil. Ursula Brunold-Bigler.  Es gibt unbekannte aber auch bekannte Motive, wie einige der berühmten Märchen der Brüder Grimm in Schweizer Ausprägung:

• Aschenputtel - Aschengrübel
• Rumpelstilzchen - Hans-Öfeli-Chächeli
• Frau Holle - Goldig Betheli und Harzebabi
• Die Bremer Stadtmusikanten - Das Hähnchen von Crasta
• Die goldene Gans - Die Geschichte vom König

Wählen Sie den Kanton und die Kategorie (Zaubermärchen oder Sagen)  und Märchen mit Bericht ( Eulen-Symbol). 


Von 2015 bis 2020  fördert die Mutabor Märchenstiftung den Schweizer Märchenschatz mit verschiedenen Projekten. Mehr dazu finden sie hier.

Lesen Sie den Bericht der Märchenforscherin Dr. phil. Ursula Brunold-Bigler in der Zeitschrift Märchenforum Nr. 81