Märchenzeit - Märchenfestival: Zeit der Erzählkunst | Märchenstiftung

Erzählkunst Jahresmotto 2022: Auf der Suche nach dem Glück

Jedes Jahr zeigen die Erzählenden ihre Kunst unter einem gemeinsamen Motto mit der breiten Palette der traditionellen Erzählkunst und entführen in die Welt der Märchen, Sagen und Legenden. Das Projekt findet dieses Jahr zum 14. Mal statt. Die Mutabor Märchenstiftung hat dieses Projekt zur Förderung der Erzählkultur initiiert. So vereinigt sich altes Brauchtum mit den Menschen von heute zu einer neuen Märchenkultur. 

 

Erzählkunst 2022

Das Motto 2022 heisst „Auf der Suche nach dem Glück“. In den überlieferten Märchen finden sich grosse Lebensfragen: Hat jeder ein Recht auf Glück? Bleibt ein Pechvogel ein Unglückskind und soll man das Glück suchen oder darauf warten? Glück gehabt – das ist ein Ausspruch, der im Alltag häufig fällt, genauso aber das Gegenteil: Pech gehabt. Viele Märchen beginnen mit Menschen, die in einer unglücklichen Situation sind. Sie haben Menschen verloren, die ihnen nahe standen, haben kein Einkommen und müssen hungern und sehnen sich nach etwas Glück im Leben. Aus dieser Not heraus machen sie sich auf die Suche nach einem besseren Leben. Über diese Suche gibt es viel zu erzählen, denn schliesslich begegnen die Hauptfiguren in den Märchen verschiedenen Schwierigkeiten, die es zu überwinden gilt, wie im richtigen Leben auch. Die Märchen jedoch erzählen es in ihrer zauberhaften Bildsprache mit grossem Symbolwert und lassen junge wie ältere Zuhörende erkennen, dass das Glück sich oft dort versteckt, wo man es nicht vermutet.

Informatives
• 2022 findet die Märchenzeit zum 14. Mal statt
• Es erzählen zahlreiche ausgebildete Märchenerzähler/innen, begleitet von Musiker/innen
• Die Zeitschrift Märchenforum widmet ihre 93. Ausgabe dem Jahresmotto 2022
Pressemappe mit mehr Informationen

Danke, dass Sie mit Ihrer Spende die Erzählkultur in der Schweiz unterstützen!

Spenden über PayPal

 

Veranstaltungen
Im Märchen-Erzählkalender können Sie sehen, wann, wo und wer erzählt. Suchen Sie sich einen Anlass in ihrer Region aus, oder machen Sie eine kleine Reise durch die Schweiz und lassen Sie sich in die Welt der Märchen entführen. Mit dem Märchen-Newsletter verpassen Sie keinen Anlass.

 

Vergangene Jahre

Seit 2009 organisiert die Mutabor Märchenstiftung mit zahlreichen Erzählenden die Zeit der Erzählkunst zu einem bestimmten Motto, angelehnt an das Thema des jeweiligen Internationalen Jahres. Zu Beginn auf eine Zeitspanne begrenzt, konnte sie seit 2016 auf ein Jahresmotto ausgeweitet werden. 

  • 2021: Frieden finden zum Internationales Jahr des Friedens und der Versöhnung

  • 2020: Zauberpflanzen zum Internationalen Jahr der Pflanzengesundheit

  • 2019: Wunsch und Wirklichkeit - zum Internationalen Jahr der Mässigung

  • 2018: Zauberdinge - zum Europäischen Jahr des Kulturerbes

  • 2017: Freundschaft im Märchen - zum Internationalen Jahr des nachhaltigen Tourismus

  • 2016: Märchenreise um die Welt - zum Internationalen Jahr der Geografie

  • 2015: Heimat – die Schweiz erzählt, zum Internationalen Jahr des Bodens

  • 2014: Säen, wachsen und ernten - zum Internationalen Jahr des Family farming

  • 2013: Wasser des Lebens - zum Internationalen Jahr des Wassers

  • 2012: Gemeinsam stark! - zum Internationalen Jahr der Kooperativen

  • 2011: Wunderbaum und Zauberwald - zum Internationalen Jahr des Waldes

  • 2010: Märchen verbinden Kulturen - zum Internationalen Jahr der Annäherung der Kulturen

  • 2009: Vom Mond und anderen Himmelsgestirnen - zum Internationalen Jahr der Astronomie

Galerie

 

 

Kleine Impressionen