Märchen-Lesebibliothek Möschberg     

Über dem Dorf Grosshöchstetten liegt das Seminarhotel Möschberg mit einer wunderbaren Aussicht auf die Berge. Hier treffen sich Märchenfreunde, um sich mit der Symbolik der Märchen auseinander zu setzen und das Märchenerzählen zu lernen. Die kleine, aber feine Märchen-Lesebibliothek enthält mehr als 500 Märchenbücher, darunter auch eine schöne Auswahl mit Literatur aus dem Schweizer Märchenschatz. Das Biohotel bietet regionale Küche, romantische Zimmer und einen lauschigen Garten. Hier lässt sich in entspannter Atmosphäre geniessen, lesen und lernen, sei es für Diplomarbeiten oder zur persönlichen Weiterbildung. 

Veranstaltungen
Märchen-Wandervorschlag
Öffnungszeiten
Kontakt
Bildergalerie

Veranstaltungen 

Zweimal im Jahr laden die werdenden Märchenerzähler/innen zu ihrer Premiere ein, jeweils im April und im Oktober. Der nächste Termin:

Mittwoch, 5.4.2017, 14.30 und 15.30 mit Zvieripause um 15.00 Uhr, für Kinder ab 4 Jahren
Donnerstag, 6.4.2017, 20 Uhr für Erwachsene und Kinder ab 10 Jahren

Eintritt frei, Kollekte, Platzzahl beschränkt, Reservationen: 031 710 22 22

Märchen-Wandervorschlag 

Märchen: Die Käseprobe
Ein junger Hirt bekam Lust zu heiraten. Nun kannte er drei Schwestern, die waren alle gleich schön und waren ihm auch alle gleich gewogen, so dass er nicht mit sich einig werden konnte, welche unter ihnen er zu seiner Braut erwählen sollte. Das bemerkte endlich seine Mutter. »Soll ich dir gut zu Rat sein«, sagte sie zu ihm, »so lade alle drei Schwestern miteinander zu dir und stelle ihnen Käse auf und gib acht, wie sie damit umgehen.« Der Sohn folgte diesem Rat; er lud die Jungfrauen zu sich und setzte ihnen den Käse vor. Da verschlang die erste gierig ihr Stück samt der Rinde, dass keine Spur übrig blieb. Die zweite im Gegenteil schnitt die Rinde so dick ab, dass sie noch viel Gutes mit wegwarf. Die dritte aber schälte die Rinde sauber, grad wie sich‘s gehört. Und als nun der Hirt seiner Mutter erzählte, wie es bei dem Käse hergegangen, da sagte die Mutter: »Die dritte nimm, sie wird dir Glück bringen.« Das tat er, und es hat ihn sein Lebtag nie gereut, dass er der Mutter gefolgt hat.

Quelle: O. Sutermeister, Kinder- und Hausmärchen der Schweiz, 1869, erzählt bei Bern
 

Wald- und Wiesen-Rundwanderung:
Dauer: 1 Std. / 2 Std.
Beginnend beim Weiler Möschberg wandert man zwischen alten Emmentaler Bauernhäusern  Richtung Wald. 100 Meter vor dem Wald biegt man links auf einen Wiesen- und Waldweg ab. Nun führt der Weg durch den märchenhaften Wald bis an den Dorfrand von Biglen und von dort in einem Rundweg wieder zurück zum Möschberg. Wer länger wandern möchte, biegt nach rechts ab und wandert Richtung Blasen, um von dort aus wieder zum Möschberg zurück zu kehren.

Öffnungszeiten

Die Märchen-Lesebibliothek steht allen Besuchern des Seminarhotels zur freien Verfügung. Fragen Sie im Seminarhotel nach evtl. Ferientagen.

Kontakt  

Märchen-Lesebibliothek Möschberg
Seminarhotel Möschberg 
CH-3506 Grosshöchstetten
0041 (0)31 710 22 22
info@moeschberg.ch

Bildergalerie