Märchenstiftung - Märchenbücher - Märchen-Lesebibliotheken - Übersicht

 

Märchen-Lesebibliotheken

Sind Sie auf der Suche nach Märchen? In unseren Bibliotheken werden Sie sicher fündig! Über 7000 Bücher sind verfügbar und digital indexiert, so dass Sie bestimmt auch das passende Märchen für Sie finden. Dank der Erfassung der Buchtitel und der Inhaltsverzeichnisse kann gezielt nach einzelnen Märchen gesucht werden. Mit der Bücher-Suche erhalten Sie zudem einen schnellen Überblick, welche Bücher an welchem Standort zur Verfügung stehen. Die kleinste Bibliothek umfasst sechshundert Buchtitel, die grösste weit über dreitausend. Eine einfache Übersicht finden Sie auch in der Broschüre der Märchen-Lesebibliotheken.

 

Märchen-Lesebibliotheken
Wer eine Märchen-Lesebibliothek betritt, staunt über die Vielfalt der Märchen, Sagen, Legenden und Fabeln, die aus aller Welt zusammengetragen wurden. Als Lesebibliotheken sind es Orte, wo man verweilt und sich Zeit nimmt, um in Ruhe zu lesen. Die Bücher verbleiben in der jeweiligen Bibliothek. Es gibt öffentliche Märchen-Lesebibliotheken und private Märchen-Lesebibliotheken. Beide wurden von engagierten Erzählenden ins Leben gerufen und werden liebevoll betreut. Sie sind Treffpunkte für Märchenfreunde und -freundinnen zum fachlichen Austausch oder zum Märchenhören. Jede Bibliothek ist einzigartig und geprägt von den Märchenerzählenden, die die Bücher zur Verfügung stellen. Jeder Ort bietet unterschiedliche Möglichkeiten. Bei einigen gibt es eine eigene Märchenbühne, bei anderen Gästezimmer, bei den nächsten Bastelmöglichkeiten oder eine Schlossbesichtigung. Diese beiden Zeichen zeigen an, ob man in der Märchen-Lesebibliothek auch eine Verpflegung erhalten oder übernachten kann:
   

Öffentliche Märchen-Lesebibliotheken
Die öffentlichen Bibliotheken sind in eigenen Räumen untergebracht, die auf Anfrage, oder bei der Durchführung von Erzählanlässen, geöffnet sind:
- Berner Jura
Emmental
- Luzern
- Schaffhausen
- Thunersee
​​- Märchen-Mobiliothek

Private Märchen-Lesebibliotheken
Die privaten Märchen-Lesebibliotheken sind in einem separat eingerichteten Raum im Wohnhaus untergebracht. Sie sind auf Anfrage, oder bei der Durchführung von Erzählanlässen, geöffnet:
Aargau
Bodensee
Zürcher Oberland

 

Spenden zu Gunsten der Märchen-Lesebibliotheken
Haben Sie eine gut sortierte Märchenbibliothek, die Sie in guten Händen wissen möchten, oder würden Sie gerne das Projekt Märchen-Lesebibliotheken unterstützen? Gerne steht Ihnen Andreas Vettiger für Fragen zur Verfügung.
 

Spenden über PayPal

 

Aktuelle Veranstaltungen in Märchen-Lesebibliotheken

Wann
Samstag, 8. Oktober 2022, 1. Teil: 16.30 - 18.00, 2. Teil: 20.00 bis 21.30 Uhr
Was
Das Glück der Welt
Wer
Erzählende in Ausbildung: Charlotte Widmer, Claudia Curschellas, Elvira Bär, Fränzi Zillig, Jeannette Scheuber, Jeannine Greber, Kathrin Keller, Monika Zahnd, Regula Strässler, Rita Ackermann, Silvia Rudin, Susanne Kahn Peter, Yvonne Christen.
Wo
Hotel Appenberg
Ort
CH-3532 Zäziwil
Wann
Samstag, 15. Oktober 2022, 14.00 Uhr
Was
Geschichten-/Märchenspaziergang im Schlosspark für Kinder ab 4 Jahren und Erwachsene. Dauer 1 Std.
Wer
Verena Dräyer, Katharina Bachofner
Wo
Schloss Hünegg, Staatsstr. 52
Ort
CH-3652 Hilterfingen
Info
Preis pro Familie Fr. 20.00 für Märchenrundgang,Fr. 69.00 für Märchenrundgang, Schlossbesuch und Zvieri im Schlosscafé. Anmeldung erforderlich: 079 719 73 43, Treffpunkt beimSchlosseingang.