Märchenbibliothek: Lesebibliotheken Schweiz | Märchenstiftung

 

Märchen-Lesebibliotheken

Sind Sie auf der Suche nach Märchen? In unseren Bibliotheken werden Sie sicher fündig! Über 7000 Bücher sind verfügbar und digital indexiert, so dass Sie bestimmt auch das passende Märchen für Sie finden. Dank der Erfassung der Buchtitel und der Inhaltsverzeichnisse kann gezielt nach einzelnen Märchen gesucht werden. Mit der Bücher-Suche erhalten Sie zudem einen schnellen Überblick, welche Bücher an welchem Standort zur Verfügung stehen. Die kleinste Bibliothek umfasst sechshundert Buchtitel, die grösste weit über dreitausend. Eine einfache Übersicht finden Sie auch in der Broschüre der Märchen-Lesebibliotheken.

 

Märchen-Lesebibliotheken
Wer eine Märchen-Lesebibliothek betritt, staunt über die Vielfalt der Märchen, Sagen, Legenden und Fabeln, die aus aller Welt zusammengetragen wurden. Als Lesebibliotheken sind es Orte, wo man verweilt und sich Zeit nimmt, um in Ruhe zu lesen. Die Bücher verbleiben in der jeweiligen Bibliothek. Es gibt öffentliche Märchen-Lesebibliotheken und private Märchen-Lesebibliotheken. Beide wurden von engagierten Erzählenden ins Leben gerufen und werden liebevoll betreut. Sie sind Treffpunkte für Märchenfreunde und -freundinnen zum fachlichen Austausch oder zum Märchenhören. Jede Bibliothek ist einzigartig und geprägt von den Märchenerzählenden, die die Bücher zur Verfügung stellen. Jeder Ort bietet unterschiedliche Möglichkeiten. Bei einigen gibt es eine eigene Märchenbühne, bei anderen Gästezimmer, bei den nächsten Bastelmöglichkeiten oder eine Schlossbesichtigung. Diese beiden Zeichen zeigen an, ob man in der Märchen-Lesebibliothek auch eine Verpflegung erhalten oder übernachten kann:
   

Öffentliche Märchen-Lesebibliotheken
Die öffentlichen Bibliotheken sind in eigenen Räumen untergebracht, die auf Anfrage, oder bei der Durchführung von Erzählanlässen, geöffnet sind:
- Berner Jura
Emmental
- Luzern
- Schaffhausen
- Thunersee
​​- Märchen-Mobiliothek

Private Märchen-Lesebibliotheken
Die privaten Märchen-Lesebibliotheken sind in einem separat eingerichteten Raum im Wohnhaus untergebracht. Sie sind auf Anfrage, oder bei der Durchführung von Erzählanlässen, geöffnet:
Aargau
Bodensee
Zürcher Oberland

 

Spenden zu Gunsten der Märchen-Lesebibliotheken
Haben Sie eine gut sortierte Märchenbibliothek, die Sie in guten Händen wissen möchten, oder würden Sie gerne das Projekt Märchen-Lesebibliotheken unterstützen? Gerne steht Ihnen Andreas Vettiger für Fragen zur Verfügung.
 

Spenden über PayPal

 

Aktuelle Veranstaltungen in Märchen-Lesebibliotheken

Wann
Donnerstag, 22. Dezember 2022, 14.00h
Was
Märchen zur Adventszeit
Wer
Duff Elisabeth
Wo
im Märchen Café
Ort
CH-7175 Sumvitg
Info
079.555.51.41
Wann
Samstag, 15. April 2023, 16.30 Uhr und 20 Uhr
Was
Die Weisheit der Generationen. Jede Generation schenkt der nächsten etwas Weisheit. Dazu gehören Lebenserfahrung oder gute Ratschläge. Aber die Jugend ist ungestüm und hat eigene Wünsche im Leben – die weisesten Ratschläge werden deshalb in eine gute Geschichte verpackt. Lassen Sie sich überraschen von den wunderbaren Märchen, die schon unsere Ahnen erzählt haben.
Wer
Erzählende in Ausbildung
Wo
Hotel Appenberg
Ort
CH-3552 Zäziwil
Info
Die Platzzahl ist begrenzt. Reservation: www.maerchenseminare.ch/de/seminarort/anlaesse oder 031 790 40 40, info@appenberg.ch Eintritt frei, Kollekte zu Gunsten der Mutabor Märchenstiftung
Wann
Samstag, 7. Oktober 2023, 16.30 und 20 Uhr
Was
Junges Herz, weise Ohren. Für Märchen ist man nie zu alt und zum Erzählen selten zu jung, denn alles was es braucht, ist ein neugieriges Herz und offene Ohren für die Geschichten, an denen sich schon unsere Ahnen erfreut haben. Wir laden Sie ein zu einem herzerfreuenden Anlass voller weiser Geschichten.
Wer
Erzählende in Ausbildung
Wo
Hotel Appenberg
Ort
CH-3552 Zäziwil
Info
Die Platzzahl ist begrenzt. Reservation: www.maerchenseminare.ch/de/seminarort/anlaesse oder 031 790 40 40, info@appenberg.ch